Leitbild und Ziele

Der Mensch ist von Gott als einmaliges Wesen geschaffen, geliebt und beauftragt, sein Leben in Verantwortung für sich, die Menschen und die Welt zu gestalten. Wir wollen einander mit Achtung und Herzlichkeit begegnen.

Der Hl. Vinzenz von Paul ist uns dafür Vorbild und Auftrag.

  • Unsere Schule ist ein Ort der Ermutigung zur persönlichen Entfaltung
    Wir wollen unseren Schülerinnen so begegnen, dass sie Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entwickeln, Fehler als Chance erleben und durch eine optimistische Lebenseinstellung ein positives Bild von sich und anderen aufbauen können.
     
  • Unsere Schule ist ein Ort der Wertevermittlung und des sozialen Lernens
    Es ist uns ein Anliegen, unsere Schülerinnen zu offenen, toleranten und verantwortungsbewussten Menschen zu erziehen. Ehrlichkeit, Höflichkeit, Fleiß, Verlässlichkeit und Ordnungsliebe sind Tugenden, die wir vermitteln möchten. In persönlichen Gesprächen bemühen wir uns um das Wohlbefinden und die Lösung von Konflikten.
     
  • Unsere Schule ist ein Ort konstruktiven und kreativen Lernens
    Unser breites Bildungsangebot ist eine solide Basis für den Erfolg in den weiterführenden Schulen. Ein förderndes und forderndes Lernklima soll unsere Schülerinnen in der Entwicklung und Entfaltung ihrer Fähigkeiten und Interessen unterstützen. Mit verschiedenen Unterrichtsformen und Angeboten wollen wir individuellen Ansprüchen gerecht werden. Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und die Förderung der Team- und Kommunikationsfähigkeit haben bei uns einen hohen Stellenwert (Schwerpunkt).
     
  • Unsere Schule ist ein Ort zukunftsorientierter Weiterentwicklung
    Unser Lehrerteam ist engagiert, fachlich kompetent, bildet sich regelmäßig fort und bemüht sich um eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern. Die Ausstattung der Schule wird ständig an die Erfordernisse angepasst.
     
  • Unsere Schule ist ein Ort lebendiger Begegnung
    Wir verstehen Feste als Ausdruck von Freude und Lebensqualität. Sie bereichern unseren Schulalltag und fördern das Gemeinschaftserlebnis. Als katholische Schule  sind wir davon überzeugt, dass eine vertrauensvolle Gottesbeziehung Halt und Sinn gibt. Wir feiern die christlichen Feste im Jahreskreis ganz bewusst und geben unseren Schülerinnen bei den Gottesdiensten Gelegenheit zur Mitgestaltung und Vertiefung ihres Glaubens. Auch Mädchen anderer Konfessionen werden gerne aufgenommen.