Welle 1 Studio

Besuch im Welle 1 Studio der 3b Klasse - 2014
 

Am 27.Mai 2014 besuchten wir, 8 Mädchen der 3b und unsere Geografielehrerin Frau Linert, das Welle 1 Studio. Gleich im Anschluss an den Unterricht fuhren wir mit dem Bus zum Studio.

Dort angekommen - erwartete uns schon der Moderator Martin Veith.

Anfangs erklärte er uns wie die Nachrichten im Radio entstehen. Jeder Radiosender bekommt täglich Meldungen von der Polizei, von verschiedenen Parteien usw. Es wird darin berichtet, was auf den Straßen, in den Häusern, bei politischen Sitzungen und anderen Anlässen passiert. Dann wählt der Moderator von allen  Meldungen die wichtigsten und interessantesten Informationen für die Hörer aus, fasst sie kurz zusammen und nimmt sie auf. Anschließend werden die Informationen  im Radio eingeschaltet.

Wir konnten einen Live-Einstieg wegen eines vermissten Hundes miterleben. Das war sehr spannend.

Weiters erklärte uns der Moderator wie die Musik ausgewählt und wann moderiert wird bzw. was dabei zu beachten ist.

Wer wollte, durfte im Tonstudio selbst etwas aufnehmen. Anschließend hörten wir uns den Mitschnitt an. Das war einfach toll! Die Woche darauf spielte Martin Veith unsere Interviews im Radio zwischen den Musikbeiträgen ein.

Der Besuch im  Studio eines Hitradios war sehr spannend und interessant. Es wurde uns viel erklärt und gezeigt und wir durften „selbst Hand anlegen“. 

(Klara Seiwald/ 3b)
 

            


 


 

Besuch im Welle 1 Studio der 3a Klasse - 2013


Am 19. Feber 2013 besuchten einige Mädchen unserer Klasse (3a) mit Frau Linert das Welle 1 Studio in der Eduard-Bodem-Gasse. 
Dort lernten wir das Berufsleben eines Radiosprechers besser kennen. Außerdem hatten wir die Chance selbst in das Mikrofon zu sprechen. Das war ein tolles Erlebnis! 

Es war lustig, sich selbst anschließend auf Band zu hören.