Wienwoche

Wienwoche der 4b -  Oktober 2014

            

            

               

 


Wienwoche der 4a -  Oktober 2014

Das Schloss Schönbrunn ist Weltkulturerbe. Sogar Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart traten im Schlosstheater auf. Der Schönbrunner Tiergarten ist der schönste noch bestehende Zoo der Welt. Drei Räume des berühmten Schlosses wurden für die Pfadfinder zur Verfügung gestellt. Im Schloss kann man auch Zimmer mieten.  In jedem Zimmer gibt es viel Gold und Weißgold. Im Rosa Zimmer fand das erste Konzert von Wolfgang Amadeus Mozart statt, bei dem er auf den Schoß von Maria-Theresia sprang und sie zu ihrer Freude küsste.

Julia & Vanessa

Der Tiergarten Schönbrunn befindet sich im 13. Bezirk und ist der älteste, noch bestehende Zoo der Welt. 

Er umfasst eine unglaubliche Fläche von 17 Hektar, dies entspricht ca. 24 Fußballfeldern.  Auf diesem Gebiet tummeln sich 730 verschiedene Tierarten:  Von Löwen über Eisbären bis hin zu Pfauen. Wenn man während eines Zooaufenthaltes Hunger verspürt, kann man diesen im Kaiserpavillon, ein barockes Gebäude mit Terrasse, von der man einen wunderschönen Blick auf die Tiere der Afrika- Anlage und die Pandas hat, stillen.

Eine wahre Geschichte:

Während eines Umbaus des Eisbärgeheges gewöhnte sich ein seltener weißer Pfau an, über die Mauern zu fliegen. Als das Gehege fertig gestellt war, und die Eisbären einziehen konnten, spazierte der Vogel wie gewöhnlich  in den Käfig und wurde so zu einem Leckerbissen für die Eisbärin Lynn.

Lisa-Maria Gritsch